Home

„Natura 2000 – Renaturierung und Pflege von Grünland-Lebensraumtypen“

Der Fachworkshop richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter von Bundes- und Landesbehörden im Bereich Naturschutz und Grünland, Biologischen und Natura 2000-Stationen, ausgewählte NGOs sowie an Forschende und Natura 2000-Managementfachleute.

Themen des Workshops sind Handlungsnotwendigkeiten für den Grünlandschutz und Verbesserungsmöglichkeiten des Erhaltungszustands von Grünland-Lebensraumtypen durch Management und Pflege sowie Renaturierung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf folgenden Lebensraumtypen:

  1. mittleres Grünland: Mager-, Flachland-, Bergmähwiesen
  2. Feuchtgrünland, bspw. im Zusammenhang mit Auen
  3. Trockenrasen

Die Veranstaltung findet online statt. Der Wechsel zwischen Vorträgen im Plenum und Arbeitsgruppen bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit für intensiven Austausch untereinander.